Vita

 

seit 2013

  • künstlerische Lehre an Schule und Hochschule, z.B.
    • Hochschule Niederrhein, Studiengang Soziale Arbeit: „Biographische Spuren – Experimentelle Gestaltung in Mixed Media“ (SoSe 2016, SoSe 2017)
    • Hochschule Niederrhein, Studiengang Kulturpädagogik: „Ästhetische Gestaltung in Theorie und Praxis“ (SoSe 2014)
  • Tätigkeit als schulische Ausbildungsbeauftragte in der Referendarausbildung
  • Lehrtätigkeit am Gymnasium, Fachbereich Kunst
  • Zweites Staatsexamen in Kunst und Philosophie

2012

  • Publikation von NIRGENDLAND (literarische Fantasy); Covergestaltung mit eigener Malerei

2010      

  • Beginn mit der Dissertation im Bereich Kunstsoziologie; Betreuung durch Prof. Dr. Hein (Kunstwissenschaft), Prof. Dr. Josting (Literaturwissenschaft), Universität Duisburg-Essen
  • verschiedene Projekte in literarischem Schreiben und freier Malerei

2002-2009

  • Examen
  • Studium von Deutsch, Kunst und Philosophie in Düsseldorf und Essen

1983    geboren in Düsseldorf

 

Vorträge & Veranstaltungen

2017

  • „Der Teufelsbündner – ein christlich geprägtes literarisches Motiv als Element des Weltenbaus im phantastischen Erzählen“. 8. Tagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, Universität Wien, Österreich

2016

  • „Phantastik in der Pädagogik: Kinderschreckfiguren – das magische Denken im Spiegel erzieherischer Absicht und Funktion.“ 7. Tagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster

2015

  • „Das phantastische Rollenspiel als Identitätsspiel: (Spieler-)Wissen als Fundament der Gestaltung und Entwicklung des Avatars im pen&paper.“ 6. Tagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, Eberhard-Karls-Universität, Tübingen

2014

  • „Wirklich nur ein Spiel? Zum Verhältnis von Spieler und Avatar im phantastischen Rollenspiel.“ 5. Tagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Österreich

2013

  • Welten aus Worten – zur Funktion und Bedeutung des Erzählens im phantastischen Rollenspielsystem The World of Darkness.“ 4. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung in Verbindung mit den 34. Wetzlarer Tagen der Phantastik. Universität Gießen/Phantastische Bibliothek Wetzlar

2012

  • „The Avatar’s Life of Its Own.“ Role-Playing in Games Seminar, Universität Tampere, Finnland
  • „The Secret Art of Avatar Design.“ Solmukohta 2012, Kiljava, Finnland
  • „Doppelgänger, Maske, Alter Ego – Zum Eigenleben des Avatars“ verschiedene Veranstaltungen
  • „Kuß, Ewachen, Chrysalis: Grenzen und Grenzüberschreitungen als Inszenierung des Phantastischen im pen&paper-Rollenspiel The World of Darkness.“ 3. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, Universität Zürich, Schweiz

 

Ausstellungen (Auswahl)

2017

  • LOST PLACES, Altes Küsterhaus, Meerbusch (E) [Blog] [Presse]

2016

  • storytelling, Forum Kunst und Architektur, Essen (mit Ute Schätzmüller) [Blog] [Presse]
  • Artcoins – Das Kunstexperiment, BBK Kunstforum, Düsseldorf (G)
  • Laura Flöter, junges museum, Bottrop [Blog] [Presse] [Presse]
  • AUFgelesen, Galerie AUF, Essen (mit Ute Schätzmüller) [Blog]
  • Mai 2016 (hexenzeichen), Café LIVRES, Essen [Blog]

2015

  • Jahresausstellung Meerbuscher Künstler e.V., Teloy-Mühle, Meerbusch

2014

  • 29. Dorstener Frauenkulturtage, Hof 60, Dorsten [Blog] [Presse]
  • Kunstspur 2014, Atelier Ute Schätzmüller, Essen [Blog]
  • Jahresausstellung Meerbuscher Künstler e.V., Teloy-Mühle, Meerbusch (Gastkünstlerin)

2013

  • Spiegel-Bilder, Kulturfenster der Stadt Essen, Generationen-Kult-Haus/Essen [Blog] [Presse]
  • Marler Kunststern, Kaufhaus Marler Stern, Marl [Blog]
  • Jahresausstellung Meerbuscher Künstler e.V., Teloy-Mühle, Meerbusch (Gastkünstlerin) [Blog]

2012

  • „100-Tage-Kunst“ II, Bonn/Frauenmuseum
  • Glas 2012, Immenhausen, Glasmuseum Immenhausen
  • Atelier Soirée, Künstlerscheune Odenthal, Odenthal: mit Ute Schätzmüller [Blog]
  • Von Spiegelprinzen, Sturmreitern und Sternschnuppenfängern, Phantastische Bibliothek, Wetzlar [Blog] [Presse]
  • Kunst.Zeit 2012, Kunstmüllerei/Düsseldorf, Aktionsraum 1a/Recklinghausen [Blog]

2011

  • Dämmerwelten, Atelier im Fronhof, Meerbusch: mit Ute Schätzmüller
  • Gobang, Kulturcafé Lichtung, Köln
  • Beautiful Nature, Schloss Holte-Stukenbrock, Webgalerie der TGK GmbH
  • „100-Tage-Kunst“ I, Düsseldorf/Ballhaus

2010

  • Traumwandler, Atelier im Fronhof, Meerbusch [Blog]
  • Jahresausstellung des Meerbuscher Künstler e.V., Teloy-Mühle, Meerbusch (Gastkünstlerin)

 

 Posted by at 22:48